Der Tel-O-Graph bei #DocEsser im WDR-Fernsehen

Erst kürzlich haben japanische Wissenschaftler in einer Übersichtstudie festgestellt, dass regelmäßiges Dehnen auch unsere Gefäße flexibler machen kann. Als Messgröße für die Elastizität der Gefäße dient die sogenannte arterielle Steifigkeit. Dem ist #DocEsser in seiner gestrigen Folge mit Hilfe unseres Screening Tischgeräts, dem #IEM GmbH Tel-O-Graph® BT plus nachgegangen(Gelenke, Muskeln, Gefäße – schmerzfrei und gesund durch Dehnen,Doc Esser – Der Gesundheitscheck, 06.10.2021) Je höher die arterielle Steifigkeit, desto höher das Gefäßalter und desto höher gleichzeitig das Risiko für ernstzunehmende Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Seht Euch den wirklich sehr interessanten Beitrag in der #WDR Mediathek ab 15:20 Min und ab 40:20 Min an: https://lnkd.in/d55VfVs8

Durch Dehnung und Bewegung konnten die Probanden ihre Gefäßsteifigkeit in kürzester Zeit reduzieren. Mehr Infos zum Tel-O-Graph® findet Ihr hier: https://lnkd.in/dmNHiHwg

Scroll to Top