#FridayFacts – Auch junge Menschen können Bluthochdruck haben

Bluthochdruck tritt nicht nur bei älteren Menschen auf. Fast jeder vierte Erwachsene im Alter von 20 bis 44 Jahren hat bereits Bluthochdruck.

Bluthochdruck ist eine der Hauptursachen für Schlaganfälle, eine Erkrankung, die bei jüngeren Menschen auf dem Vormarsch ist. Experten gehen davon aus, dass das erhöhte Schlaganfallrisiko in dieser Altersgruppe eine direkte Folge der steigenden Raten von Fettleibigkeit, Bluthochdruck und Typ-2-Diabetes ist – Erkrankungen, die vermeidbar und behandelbar sind.

Ihr könnt Euren Blutdruck in jeder Arztpraxis oder Apotheke überprüfen lassen oder Ihr messt ihn selber regelmäßig mit einem Heimblutdruckmessgerät zu Hause.

Scroll to Top