#FridayFacts Bluthochdruck-Mythos 3 im Check:

„Einmal Bluthochdruck, immer Bluthochdruck!“, ist da etwas Wahres dran? 🔍
Das stimmt so nicht. ZunĂ€chst einmal mĂŒssen dafĂŒr die beiden Formen des Bluthochdrucks voneinander unterschieden werden. Bluthochdruck kommt als primĂ€re und sekundĂ€re Hypertonie (lateinischer Fachbegriff fĂŒr Bluthochdruck) vor. WĂ€hrend letztere in Folge anderer Krankheiten auftritt, liegt bei der primĂ€ren Hypertonie keine spezielle Grunderkrankung vor. Dementsprechend kann der Bluthochdruck, der in Folge anderer Erkrankungen auftritt durch die Behebung der organischen Ursachen leichter wieder gesenkt werden. Doch auch im Fall einer primĂ€ren Hypertonie kann der ĂŒberhöhte Blutdruck mit Hilfe von blutdrucksenkenden Medikamenten, mehr Bewegung, gesunder ErnĂ€hrung und weniger Stress reguliert werden.

Scroll to Top