HMS CS

Die Hypertension Management Software Client Server (HMS CS) kombiniert das Auswerte- und Patientenmanagement in Einem. Die Server und Client Funktion kann sowohl für die Klinik als auch für die Arztpraxis mit den gängigen Schnittstellen HL7 und GDT eingesetzt werden. Schwerpunkt der Software ist das Management von Praxisblutdruckmessungen, kurzfristigem Klinik Monitoring (bei hypertensiven Krisen), ABDM, HBDM und T-HBDM. Eine erprobte und sichere Funktion ist die Synchronisation der HMS CS zum Server der „eHealth-Datenbank „, die für das Management der Patientendaten in der Cloud steht und dadurch die Führung des Patienten unabhängig vom Ort ermöglicht.

Aussagekräftige Tabellen und Grafiken gewährleisten eine übersichtliche und schnelle Hilfestellung in der Therapieentscheidung für den behandelnden Arzt. Gleichzeitig verbessert ein personalisierter Patientenreport die Therapie-Compliance und schafft dadurch eine vertrauensvollere Arzt-Patienten-Beziehung.

Die Auswerte-Software schafft für den Arzt einen schnellen Überblick über alle Vitaldaten des Patienten und integriert alle geforderten Schnittstellen. Die Software ist auf die Arbeitsabläufe der Klinik und der Arztpraxis abgestimmt und optimiert. Kontinuierliche Feature- und Software-Updates der HMS CS garantieren auf den gängigen Betriebssystemen (Microsoft, Mac und Linux) eine Anpassung an aktuelle technische und kundenorientierte Anforderungen.

Kundennutzen

  • Schnelle & optimale Therapieentscheidung dank übersichtlicher Grafiken
  • Personalisierung der Software auf die Arbeitsabläufe im Klinikalltag
  • Stufenweisen Erweiterung der ABDM Messung um den zentralen Blutdruck und die Pulswellenanalyse

Systemvorteile

  • Hochgradige Personalisierbarkeit der intuitiv bedienbaren HMS CS Software
  • Kompatibilität zu allen gängigen Praxis- und Krankenhausinformationssystemen (GDT, HL7) mit Client und Server Funktion
  • Stufenweise Erweiterung der HMS CS Software um den zentralen Blutdruck und die Pulswellenanalyse

Downloads

Scroll to Top