Stellenausschreibung: WissensmanagerIn (m/w/d)

Zur nachhaltigen Kanalisierung und Priorisierung der Wissensweitergabe, insbesondere in On- und Offboarding Prozessen und zur Sicherung von internem und externem Fachwissen in unserem Unternehmen suchen wir für unsere Abteilung Human Resources in Teil-/ Vollzeit einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin für die Position

WissensmanagerIn (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Strategische Einführung des Wissensmanagements im Unternehmen
  • Auswahl, Einführung und Anwendung von Methoden des Wissensmanagements
  • Optimierung von Übergabeprozessen
  • Moderation/ Durchführen von Schulungen und Workshops
  • Unterstützung bei der Dokumentation von Informationen, Prozessen und Vorgängen
  • Strukturierung von Fachwissen, Zusammenhängen und Integration in Unternehmensprozesse
  • Harmonisierung von Prozessen und Informationen zur Ermöglichung einheitlicher Prozesse innerhalb der verschiedenen Unternehmensbereiche
  • Verantwortung für die inhaltliche und strukturelle Gestaltung unserer Wissensmanagementtools und der umliegenden Prozesslandschaft
  • Gewährleistung einer zukunftsfähigen Aufstellung der vorhandenen Wissensplattformen und deren kontinuierliche Weiterentwicklung

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich Wissensmanagement und/oder in der Arbeit mit einem SharePoint-basierten Intranet
  • Routinierter Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationsmedien (bspw. Microsoft Office 365)
  • Prozessuale Denkweise, Kommunikations- und Durchsetzungsstärke
  • Ausgeprägtes Gespür für Struktur und Nutzerfreundlichkeit
  • Fähigkeit Persönlichkeiten unterschiedlichster Hierarchieebenen souverän zu adressieren
  • Hohes Maß an Eigenmotivation, Flexibilität und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zur Arbeit in bereichsübergreifenden Teams
  • Sehr gute Schreib-, Redaktions- und Dokumentationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Darauf können Sie sich freuen

  • Kollegiales Team und freundliches Arbeitsumfeld
  • Kurze Entscheidungswege
  • Flexible Arbeitszeiten und Mobile Arbeitsplätze
  • Persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung von Sportprogrammen (Hauseigenes Sportstudio, Business Bike, diverse Firmenläufe)
  • Hochmodernes Gebäude in neu erschlossenem Industriegebiet
  • Regelmäßige Firmenveranstaltungen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Direkte Autobahnanbindung
  • Mitarbeiterfreundliche Infrastruktur
  • Kostenlose Getränkeauswahl

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie suchen eine Herausforderung in einem etablierten Familienunternehmen der Medizintechnik mit internationaler Präsenz, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Gehaltsvorstellung bitte an HR@iem.de.

Ihre Ansprechpartnerin:
Sarah Theißen
HR Business Partner

Scroll to Top