Unser Telemonitoring-Partner in Italien: Eumaco

Eumaco hat seinen Sitz in Padua (Italien) und kann auf mehr als 15 Jahre Erfahrung auf dem italienischen Telemedizinmarkt zurückgreifen. Sie sind derzeit in den Bereichen TELEKARDIOLOGIE, FERNPATIENTENÜBERWACHUNG und PM / ICD / ICM-Management präsent. Eumaco vertreibt seine Lösungen im gesamten italienischen Staatsgebiet und auch in verschiedenen europäischen Ländern.

Sie wählen IEM als Partner, weil die Geräte die aufgezeichneten Daten automatisch über das Gateway übertragen, was das Leben der Patienten vereinfacht, aufgrund des hohen garantierten Qualitätsniveaus und der Benutzerfreundlichkeit der Produkte.

Das Feedback, das sie häufiger von ihren Kunden erhalten, bezieht sich auf die Zuverlässigkeit, Benutzerfreundlichkeit und Genauigkeit von IEM-Geräten.

Dank der Zusammenarbeit mit IEM können sie ihren Kunden eine innovative Plattform für die Fernüberwachung namens STEPP anbieten, die vollständig in ihre Webplattform Oyster ECG & More integriert ist. Oyster ist eine Webplattform, die das medizinische Fachpersonal bei der Verwaltung von Geräten umfassend unterstützt und die häusliche Pflege für Patienten verbessert. Der Zweck der Plattform besteht darin, die Fernüberwachung von EKG- und STEPP-Signalen, den Empfang und die Speicherung der von den Geräten gesammelten Daten zu unterstützen und die Möglichkeit zu geben, einen vollumfänglichen Bericht zu erstellen.

Sie arbeiten derzeit daran, ihre STEPP-Lösung in Kombination mit IEM-Geräten in öffentlichen Krankenhäusern und medizinischen Kliniken in ganz Italien anzubieten.

 

Scroll to Top