Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die Todesursache Nr. 1. Die damit zusammenhängenden Symptome nehmen uns Lebensqualität und verkürzen die Lebenserwartung. Ärzte, Kliniken, Apotheken, Forschungseinrichtungen und Gesundheitsdienstleister arbeiten rund um den Globus daran, mit individuellen Ansätzen vorbeugend oder behandelnd die Lebensqualität jedes Einzelnen zu verbessern. Sie alle benötigen Technologien, die ein individuelles Screening der Bevölkerung erlauben, verlässliche Diagnosen der Patienten garantieren und sichere eHealth-Systeme anbieten.

Lösungen, die diesen Anforderungen gerecht werden, kommen von IEM. Mit den Fähigkeiten unserer Partner in Kombination mit unseren Technologien, verhelfen wir Menschen zu einem gesünderen Leben, denn unsere Gesundheit ist unser höchstes Gut.

IEM® - on life´s side

Aktuelle Meldungen

#Bluthochdruck #Mythos 4: „Kälte lässt den Blutdruck ansteigen“ ❄️

Dieser Mythos ist absolut richtig. ✅ Kälte lässt den Blutdruck steigen, denn die kühlen Temperaturen verengen die Gefäße. Damit wird die Durchblutung der Haut geschwächt und der Körper verliert weniger Eigenwärme. Dadurch steigt der Blutdruck an.

We would like to introduce you to our business partner in Ireland: Hibernia Medical

Hibernia Medical is an Irish-owned medical supplier located in Dublin, Ireland, which offers exceptional service and industry-best pricing to Primary Care, Private Practices, Nursing Homes and Dentists throughout Ireland. They’re a reliable distributor of pioneering medical equipment and supplies since 1998 with experienced medical engineers offering first class technical support, ...

#FridayFacts Bluthochdruck-Mythos 3 im Check:

"Einmal Bluthochdruck, immer Bluthochdruck!", ist da etwas Wahres dran? 🔍 Das stimmt so nicht. Zunächst einmal müssen dafür die beiden Formen des Bluthochdrucks voneinander unterschieden werden. Bluthochdruck kommt als primäre und sekundäre Hypertonie (lateinischer Fachbegriff für Bluthochdruck) vor. Während letztere in Folge anderer Krankheiten auftritt, liegt bei der primären Hypertonie ...
Scroll to Top